Antisemitische Einstellungen junger Menschen

Stärkung demokratischer Grundhaltungen durch Angebote Sozialer Arbeit

Autor/innen

  • Prof. Dr. Mehmet Kart
  • Prof. Dr. Dr. Veronika Zimmer

Schlagworte:

Antisemitismus, Soziale Arbeit, Radikalisierungsprävention

Abstract

Angesichts globaler und regionaler Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte steht die Gesellschaft vor erheblichen Herausforderungen wie politischer Instabilität, verschärften Konflikten, Migration, Rassismus, Diskriminierung sowie der Verbreitung von Fake News und Verschwörungserzählungen. Dabei gewinnen Extremismus, Antisemitismus, islamistische Radikalisierung und Rassismus an Bedeutung. In der Phase intensiver Persönlichkeitsentwicklung sind junge Menschen, geprägt von Unsicherheit, besonders anfällig für extremistische Überzeugungen und Handlungen. Der Drang, die eigene Identität zu formen, kombiniert mit der Suche nach einem Sinn im Leben, macht sie besonders empfänglich für Einflüsse aus ihrer sozialen Umgebung. Fehlender Zugang zu staatlichen, zivilgesellschaftlichen und familiären Unterstützungsmaßnahmen erhöht das Risiko einer Radikalisierungsspirale. Diese wird durch die Verbreitung radikaler Versprechungen über Soziale Medien und gezielte Rekrutierung in der sozialen Umgebung begünstigt. Insbesondere die Bedürfnisse und Emotionen junger Menschen werden dabei zum Ziel extremistischer Propaganda. Die Ergebnisse der Studie „IU-Kompass Extremismus“ zu antisemitischen Einstellungen bei jungen Menschen in Deutschland verdeutlichen weitverbreitete Ausprägungen dieses Phänomens. Es gilt, das Bewusstsein für menschenverachtende Ideologien zu schärfen und Jugendliche mit den nötigen Werkzeugen auszustatten, um diese Phänomene zu erkennen, zu benennen und aktiv dagegen vorzugehen.

Titelbild Artikel Kart et al.

Veröffentlicht

22.12.2023

Zitationsvorschlag

Kart, M., & Zimmer, V. (2023). Antisemitische Einstellungen junger Menschen: Stärkung demokratischer Grundhaltungen durch Angebote Sozialer Arbeit. Zeitschrift für Praxisorientierte (De-)Radikalisierungsforschung, 2(1), S. 92 – 130. Abgerufen von https://zepra-journal.de/index.php/zepra/article/view/27

Ausgabe

Rubrik

Artikel